Wie installiere und betreibe ich den WAN Miniport?

WAN Miniport

Sie sollten den WAN-Miniport (PPTP) wieder sehen. Sie sollten den WAN-Miniport (PPTP) 3 sehen. Gut gemacht, jetzt sollte der WAN-Miniport (IP) zu 100% von Ihrem PC entfernt worden sein.

Jedes installierte Programm wird mit einem eigenen Standard-Deinstallationsprogramm ausgeliefert. WAN Miniport (IP) ist nicht anders. Das Dienstprogramm Device Console ist im Windows Driver Kit (WDK) enthalten, das hier heruntergeladen werden kann. Starten Sie anschließend den Computer neu. Zum erneuten Installieren des WAN-Miniport-Adapters benötigen Sie das Windows-Dienstprogramm für die Gerätekonsole (devcon.exe).

WAN-Miniport

Wiederholen Sie 13 18 für jedes Gerät, das Sie neu installieren. 19. Wenn ein Hardwaregerät nicht ordnungsgemäß funktioniert oder ein Programm oder Spiel, das Sie installieren, neuere Treiber erfordert, ist eine Treiberaktualisierung erforderlich. Starten Sie das System nach der Neuinstallation der Geräte neu. 20. Öffnen Sie den Geräte-Manager und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Miniport-Gerät, das dem gelöschten Unterschlüssel entspricht.

Wenn Sie eine VPN- oder DFÜ-Verbindung installiert haben, startet das System die Miniport-Installation automatisch (Installation ist ausgeblendet, VPN-Verbindung ca. einige Minuten testen). Versuchen Sie jetzt, eine neue VPN-Verbindung herzustellen. WAN-Netzwerke sind viel teurer als Heim- oder Firmen-Intranets. Ein WAN (Wide Area Network) ist ein Kommunikationsnetz, das sich über ein großes geografisches Gebiet erstreckt, z. B. über Städte, Bundesstaaten oder Länder hinweg. Einige sagen, dass durch die Deinstallation des Netzwerks in Windows das Problem zu verschwinden scheint. Das Internet ist ein WAN, da es durch die Verwendung von ISPs viele kleinere lokale Netzwerke (LANs) oder Metro Area Networks (MANs) verbindet. Dann wurde plötzlich die Breitbandverbindung getrennt und beim Versuch, die Verbindung wiederherzustellen, tritt erneut der Fehler 651 auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.